Suhl - Kreuzkirche

Der Steinweg, die alte Geschäftsstraße der Stadt, wird von der barocken Turmfront der 1739 erbauten Kreuzkirche beherrscht. An der Südseite steht noch heute der spätgotische Chor der ehemaligen Gottesackerkirche. Vor der Kreuzkirche im Steinweg treffen sich Jung und Alt am „Vogelbrunnen“ - wie die Suhler liebevoll den Wasserspender nennen. Aus der Türmerstube der Kreuzkirche bietet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt und die Höhen des Thüringer Waldes.

webs